PostHeaderIcon Regionalgruppe Süd - West allgemein

GP-Übungstag im Süd-Westen

Am 21. Juli 2013 fand in Rangendingen ein Übungstag als Vorbereitung für die Gebrauchsprüfung statt.
5 Hundeführer kamen, meist mit moralischer Unterstützung und bei bestem Wetter, um sich und ihre Hunde auf die „Meisterprüfung“ vorzubereiten. Da es morgens  bereits sehr heiß war, wurde nicht viel Zeit vergeudet. Nach einer kurzen Begrüßung konnte der erste Hund gleich zur Fährte gelegt werden: Einweisung in den Anschuss, untersuchen, ansetzen des Hundes, und los gings! gp-sw-7-13-1 Erwartungsgemäß arbeitete jeder Hund anders; und jeder Führer! Die gegebenen Tipps und kleinen Tricks helfen hoffentlich, den Hund auf dem Weg zur Schweißprüfung im Rahmen der GP fit zu machen.

Wer arbeitet muss auch essen und trinken! Die wärmste Zeit des Tages wurde deshalb zum Grillen und Mittagessen verwendet. Auch wenn es dann bei knapp 30 Grad und vollem Magen schwer fiel: der Nachmittag wurde für die Gehorsamsfächer genutzt.
Schußfestigkeit, Ablegen und schießen, Treibjagdsimulation, Leinenführigkeit, Frei bei Fuß und nicht zu vergessen: Verhalten am Stück! Mit einem kleinen Frischling wurde eine kurze Schleppe gezogen. Der zur Suche geschnallte Hund wurde dann am gefundenen Stück beobachtet. Kurzes beuteln ist in Ordnung. Alles was in Richtung anschneiden oder öffnen der Decke / Schwarte geht, ist zu unterbinden! Dies war allerdings bei keinem Hund der Fall. Es sieht also gut aus für die GP! „Art der Suche“, ebenfalls ein spannendes Fach bei der GP, wurde anschließend noch mit 2 Hunden geübt.gp-sw-7-13-2 Unsere Gebrauchsprüfung ist ähnlich der Brauchbarkeitsprüfungen der Landesjagdverbände. Mit einem sehr großen Unterschied: Sie wird von jedem Landesjagdverband und jeder Versicherung anerkannt. Ein Hund mit unserer GP wird in allen Bundesländern als brauchbar im Sinne des jeweiligen Landesjagdgesetzes anerkannt! Neben dem großen Nutzen eines eingearbeiteten Hundes für die tagtägliche praktische Jagd, ist auch diese Tatsache nicht zu unterschätz!

Norbert Kuhn
Regionalbeauftragter Süd-West


I-Wurf Schoenbergsgrund007.jpg

Anmeldung